15.01.2012

Schokoknusperflakecrossies :-)

Für alle Leckermäulchen - mich eingeschlossen, hehe, gibt es zum Sonntagabend ein super easy schnelles süßes Rezept. Und looos gehts...

Zutaten: 200 g Kuvertüre, Blockschokolade, oder wenn ihr noch Schokoladenmänner übrig habt, einfach diese nehmen + Cornflakes und was ihr sonst noch gerne mit einbauen möchtet; ich habe noch Mandelstifte dazu genommen, lecker sind auch noch Rosinen, Haferflocken...

Die Schoki ein bisschen klein hacken...

...und im Wasserbad einschmelzen.

Dann die etwas zermalmten Flakes, und was ihr sonst noch mögt dazu einrühren...

...bis eine dickliche Masse entsteht. 

Mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein Backpapier setzen.

Ein paar Stunden kalt werden lassen....und lllleckerrr :-)


Kommentare:

  1. Liebe Katja, was für ein hinreißender Start! Ich bin begeistert von Deinen Bildern und finde Dein Bloglayout ganz wunderschön. Wie fein, dass Du auch in der virtuellen Welt dabei bist. Hab einen feinen Sonntag (ja, ich mit tatort!) Alles Liebe, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank liebe Rike, ich freue mich dich als meine erste Blogeinträgerin begrüßen zu dürfen :)) Auch bei dir schaue ich immer wieder gerne vorbei und lasse mich von deinen Rezeptideen inspirieren. Dir morgen einen famosen Wochenstart und bis bald!

      Löschen
  2. Hihi, ich könnt mich kringelig lachen. Mein Schwesterherz und meine Magisterarbeitsleidensgenossin - so klein ist die Welt...
    Die Schokocrossies wurden hier auch schon ausprobiert. Auch gut: Rumaroma. Oder weiße Schoki. Oder dunkle. Oder (mein Favorit): teuer Milka. Mjam.

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, die virtuelle Welt hat manchmal doch seine Vorteile und bringt uns alle bisschen zusammen ;-) Klar, diese kleinen knusprigen Dinger können in allen Varianten hergestellt werden. Meine sind schon wieder leer, ich denke ich werde als nächstes in weiß fabrizieren :) Küsschen nach Paris

    AntwortenLöschen