26.11.2014

#hagebuttenliebe


Deko aus der Natur ist einfach am schönsten! 

Auf die Dornen in den Fingern hätte ich zwar verzichten können - AUA - aber wer´s schön haben will muss leiden.. oder so ähnlich.. 








































21.11.2014

#kürbis-karotten-kokos-curry-suppe


Zurzeit gibt es für mich nichts Besseres als abends noch ein warmes Süppchen zu schlürfen - na klar selbstgemacht versteht sich :-) 

Die Kürbiszeit muss natürlich ausgenutzt werden und so gibt es das orangene Gemüse in ständig wechselnden Varianten. Zu einem meiner Lieblings-Kürbissuppenrezepte gehört dieses hier..    





Zutaten:

1 Hokkaido-Kürbis
5 große Karotten
2 kleine rote Zwiebeln
Saft einer halben Zitrone
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
ca. 3 cm Ingwer
2 EL Butter
4 EL Curry
Salz, Pfeffer
Kürbiskerne
Petersilie





Zubereitung:

Kürbis, Karotten, Zwiebeln und Ingwer schälen, würfeln und mit der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und ca. 15-20 Minuten weich kochen. Je nach Geschmack fein bis sehr fein pürieren. Ich selbst mag es nicht ganz so "plörrig", sondern sehr grob püriert, sodass das Gemüse noch leicht bissfest zu schmecken ist. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Curry und Zitronensaft abschmecken. Nach Belieben mit Petersilie und Kürbiskernen garnieren..

..und jetzt.. SCHMECKEN LASSEN !




13.11.2014

unterwegs // tage am meer..


..und der Kopf wird wieder etwas freier, das Atmen ein wenig ruhiger, die Seele entspannter.. 

Unaufhörlicher Wind, der über das Meer jagt.. in Sekundenschnelle türmen sich Wolkenberge zusammen, die einen in den nächstgelegenen Strandkorb jagen.. im nächsten Moment linst wieder die Sonne hervor, verspricht warme Nasenspitzen und sofort ist der Bewegungsdrang in einem geweckt.. weiter geht es den Strand entlang.. und es tut so unglaublich gut, sich vom Wind den Kopf durchpusten zu lassen.. 











































Hier möchte man am liebsten ewig in der Sonne sitzen und auf das unendliche Wattenmeer schauen - die strandbar-54grad-nord 

















































Lässiges, loungiges Design - im Deichkind war alles ein Genuss - das Essen, die mega riesengroßen Kuchenstücke oder einfach nur der Espresso zur chilligen Musik.